Künstliche Intelligenz

Sowohl im Bereich der Arzneimittelforschung als auch in Health-Apps und anderen Applikationen werden zunehmend algorithmische Systeme eingesetzt, deren weitestgehend autonome Funktionsweise mit dem Schlagwort der «Künstlichen Intelligenz» (KI) beschrieben wird. Aus rechtswissenschaftlicher Sicht stellen sich damit Fragen nach den Möglichkeiten und der Notwendigkeit eines normativen Rahmens dieser Technologie. Das gilt insbesondere für den Bereich der Life Sciences, wo es unter anderem um die Regulierung medizinischer Apps – in Abgrenzung zu blossen Lifestyle-Produkten – sowie um den Einsatz von KI in der Diagnostik geht.