Wirtschaftsrecht der Schweiz und das Verhältnis zum europäischen Wirtschaftsrecht

In weiten Teilen des Wirtschaftsrechts ist die Schweiz besonders eng mit der Europäischen Union verzahnt und wird stark von Vorgaben des europäischen Wirtschaftsrechts betroffen, an deren Erlass und inhaltlicher Ausgestaltung sie direkt nicht beteiligt ist. Dieser Forschungsbereich untersucht die die hieraus erwachsenen Herausforderungen für die Schaffung und Anwendung des schweizerischen Wirtschaftsrechts sowohl im Grundsätzlichen als auch mit Blick auf einzelne Fragestellungen, wie etwa Rechtsfragen der Äquivalenzanerkennung Schweizer Finanzmarktregulierungen durch die EU.